Ich bin zertifizierter Life Coach und NLP Master Practitioner (Neuro Linguistisches Programmieren), arbeite auch mit Trance Induktion, Projektionsauflösung/Schattenarbeit und Energetik und bin jeden Tag dankbar für diese wundervolle Aufgabe und das Vertrauen und die Erfolge meiner Klienten!
Meine Mission ist es Menschen zu helfen ihr Potential zu erschliessen und in ihre Kraft zu kommen um die bestmögliche Version von sich zu leben. Mein Talent ist es ihnen neue Sichtweisen zu eröffnen und sie in ihrem persönlichen Wachstum und Heilwerden zu unterstützen, und ihnen Techniken zu zeigen, mit denen sie ihr Traumleben verwirklichen können.
Schon immer haben sich mir Menschen anvertraut und oft durfte ich sie sowohl privat als auch im Job durch herausfordernde Phasen begleiten.

Ich weiss aus Erfahrung was Erfolg von Misserfolg unterscheidet und kann heute weitergeben wie du am schnellsten und einfachsten deine Ziele erreichst.

Aufgewachsen bin ich in einem atheistischen, wissenschaftlich orientiertem Umfeld. Zu cartesianischem Denken erzogen, ahnte ich doch früh, dass es 'mehr gibt zwischen Himmel und Erden, als unsere Schulweisheit sich Träumen lässt. Und das graue, triste Leben meiner Umwelt, in der man wenigstens 5 Tage die Woche leiden muss, um zu überleben, und den Rest der Zeit zu konsumieren, war mir zu wenig.
So machte ich mich auf die Suche nach einer anderen Art zu leben. Studierte die Religionen, die Mystiker, die Astrologie, die Quantenphysik, ...
Hab vieles ausprobiert, Erfolge gefeiert, bin gescheitert, wieder aufgestanden und hab mir meine Träume erfüllt.
Heute bin ich 'grundlos glücklich', mein Leben ist rund, und meine grösste Freude ist es Anderen zu helfen auch da hin zu kommen! Und zwar Jetzt!

Vielleicht noch ein paar Worte zu meinem beruflichen Werdegang: Freiheit war immer einer meiner wichtigsten Werte. So durfte ich ein sehr erfahrungs- und abwechslungsreiches Leben leben. Nach einem Berufsstart und einigen Jahren im Marketing habe ich mich für den Besuch einer Heilpraktikerschule entschieden. Danach habe ich 2 Jahre im Ausland gelebt und gelernt, dann ein Jahrzehnt als freischaffende Steinbildhauerin gewirkt, um dann doch noch mal als Gebietsleiterin für eine internationale Marketingfirma zu erfahren, wie sich echtes Hamsterradleben anfühlt. Trotz Homeoffice, freier Zeiteinteilung, einem guten Gehalt und einem super Team, hat es an Sinn gefehlt.
Als mein Managerleben dann per Boreout zu Ende ging, ich aber noch nicht wusste wie es weitergehen soll, habe ich mir selbst 2 Coaches gebucht. Und das war, neben den Ausbildungen und Seminaren die gleich danach kamen, die beste Investition meines Lebens!